SkF Stadt- und
Landkreis Karlsruhe

Frauenhaus

Foto Hände

Alle Frauen und Kinder haben ein Recht auf ein gewaltfreies Leben!

Bei uns finden Frauen und deren Kinder Schutz und Hilfe, die von ihrem (Ex-)Partner oder ihrer Familie

  • gedemütigt, beleidigt oder bedroht
  • kontrolliert oder eingesperrt
  • geschlagen oder gewürgt
  • sexuell genötigt oder vergewaltigt

werden.

Durch das (Mit-)Erleben häuslicher Gewalt sind Kinder in ihrer körperlichen und seelischen Entwicklung gefährdet.

Frauen können unabhängig von Alter, Staatsangehörigkeit und Religion mit ihren Kindern bei uns aufgenommen werden.

Wir sind unter folgender Telefonnummer erreichbar:

0721-824466

 

In akuten Gefahrensituationen können Sie sich jederzeit unter dem Notruf 110 an die Polizei wenden.

Notunterbringung in der Nacht ist für Frauen aus Karlsruhe über die Polizei möglich.

 

Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" berät deutschlandweit an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr anonym und kostenfrei in vielen Sprachen: Tel. 08000-116 016, www.hilfetelefon.de.

 

 

Hilfetelefon