Sexualpädagogik

„Rund um Freundschaft, Liebe, Sexualität"

Freundschaft, Liebe und Sexualität sind für Jugendliche kribbelig und aufregend. Wichtige Beziehungserfahrungen werden gesammelt und Weichen für ein partnerschaftliches Verhalten gestellt.

Sexualpädagogik unter Einbeziehung des Körpers, der Sprache und aller Sinne fördert die Lebenskompetenz. Das Wissen um die eigene Körperlichkeit, die Entwicklung der Sprachfähigkeit bei sexuellen Themen und die Wahrnehmung vielfältiger Gefühle trägt nicht nur zur Stärkung des Selbstbewusstseins bei, sondern schützt Mädchen und Jungen vor sexuellen Grenzverletzungen und sexuellem Missbrauch.

Unsere Angebote sind:

Gestaltung von:

  • (Schul-)Projekttagen
  • Unterrichtseinheiten
  • Workshops
  • Einzelberatung für Jugendliche

Die sexualpädagogische Gruppenarbeit ist methodisch und thematisch auf die jeweilige Altersgruppe ausgerichtet.

Mögliche Themenschwerpunkte:

  • Was passiert in der Pubertät?
  • Identität als Mädchen/Frau, bzw. als Junge/Mann
  • Fruchtbarkeit
  • Menstruation
  • Freundschaft, Liebe, Sexualität
  • Verhütung
  • Schwangerschaft, Geburt
  • Mädchenworkshop: „Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur"....
  • Elternpraktikum: „Babybedenkzeit ®"
  • Mädchenworkshop: "Bin ich schön?"

Für einige Angebote wird eine Kostenbeteiligung erhoben.

Zielsetzung:

  • Auseinandersetzung mit der eigenen Geschlechtsrolle
  • Positives Erleben der körperlichen Veränderungen in der Pubertät
  • Stärkung von Beziehungskompetenz
  • Verantwortlicher Umgang mit Empfängnisverhütung

Unsere Angebote richten sich an Jugendliche und Eltern sowie an alle, die mit Jugendlichen arbeiten und Anregung und Unterstützung für ihre Arbeit brauchen.

Kontakt:

Kopp, Gabriele
Akademiestraße 15
76133 Karlsruhe
kopp@skf-karlsruhe.de
0721 91375-23